РусскийEnglishDeutschEspañolFrançaisItalia
white line white line

Ausrüstung für Metallurgie

Abwicklung und Lieferung von komplexen Vorgängen auf Turnkey-Basis für Metallurgie.

Die metallurgische Abteilung des Produktions- und Engineeringunternehmens ENCE GmbH hat eine eigene Produktionsstätte in Südkorea (das Werk Bukang) sowie kooperiert mit dem anerkannten Weltmarktführer im Metallurgiebereich ANDRITZ METALS, Deutschland (SUNDWIG GmbH) und kann komplette Linien für Fertigung und Weiterbearbeitung von Stahl- und Buntmetallstreifen, Anwärm- und Glühöfen als auch andere Ausrüstungen und Ersatzteile für Hüttenwerke projektieren und liefern.

ENCE GmbH spezialisiert sich seit über zehn Jahren auf die Entwicklung, Ausstattung und Lieferung von kompletten Fertigungslinien und -anlagen.

Ausrüstung für Metallurgie

Das Anlagenbau – Engineering Unternehmen ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ), Schweiz zusammen mit Fachleuten aus seinen Servicezentren und Filialen in verschiedenen GUS – Ländern, wie ООО «ИНТЕХ ГмбХ» (LLC INTECH GmbH) Moskau Russland, ООО «ЭНЦЕ инжиниринг» (ENCE engineering) Moskau, Russland, ТОО «ИНТЕХ СА» (LLC INTECH SA) Almaty, Kasachstan ООО «ИНТЕХ СА» (LLC INTECH SA) Kiev, Ukraine - hält sich bereit, Generalauftragsleistungen zu erbringen, unter anderem schlüsselfertige Ausrüstung, bis zur Baustelle zu liefern, Zollabfertigung von gelieferter Ausrüstung zu erledigen, Chefmontageleistungen (oder Montageleistungen) zu vollbringen und Inbetriebnahme von gelieferter metallurgischen Ausrüstung zu organisieren, sowie im weiteren Garantieleistungen und Nachverkaufsservices zu erbringen.

Ein weitgespanntes Netz von Vertretungen in Russland (Moskau, N. Tagil, Ufa, Lipetsk, Cherepovets), in der Ukraine (Kiev), in Usbekistan (Taschkent), Kasachstan (Almaty, Atyrau) ermöglicht dem Engineering Unternehmen ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) Ausgangsinformationen für Projektierungsarbeiten von den Kunden operativ zu bekommen sowie jegliche Änderungen und neue Anforderungen von den Kunden bei der Abwicklung und Besprechung der kundenbezogenen Projekte unverzüglich zu berücksichtigen.

Ausrüstung für Metallurgie

Kundenorientierte Behandlung von Kundenanforderungen erfolgt in jeder Vorgangsabwicklungsstufe, von Anfangsengineering bis zur Schulung der Spezialisten bei Inbetriebnahme. DieVertreter der ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ)stehen auch bei Zertifizierung von gelieferter Ausrüstung inkl. Druckbehälter und BMSR-Technik nach den in den verschiedenen GUS-Ländern geltenden Normen und Bestimmungen zur Verfügung. Zum Lieferumfang aller gelieferten Anlagen und Prozesslinien gehören auch technische Datenblätter (Passports) in Englisch und Russisch, die in Übereinstimmung mit den in dem Empfängerland geltenden Bestimmungen ausgestellt sind.

Das Anlagenbau – Engineering Unternehmen ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) akzentuiert die große Bedeutung von metallurgischer Ausrüstung in seinem Lieferprogramm, die den weltweit anerkannten Qualitätsstandarten entspricht und zu wettbewerbsfähigem Preis an den Kunden angeboten werden kann.


Kalt- und Warmwalzwerke

Kalt- und Warmwalzwerke

Das Engineering Unternehmen ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) bietet ein breites Programm von Walzanlagen an:

Blech-Warmwalzwerke:

  • Grobblechwalzwerke für das Walzen von Blechen mit einer Dichte ab 4 mm und einer Breite von 1.000 bis 5.000 mm;
  • kontinuierliche und halbkontinuierliche Breitband-Blechwalzwerke für das Walzen von Blechen in Form von langen Streifen mit einer Breite von 500 bis 2500 mm und mehr und einer Dicke von 1,5 bis 10 mm und mehr;
  • Breitband-Blechwalzwerke für das Walzen von Blechen in Form von langen Streifen mit einer Dicke von 1,5 bis 6 mm

Warm-Profilwalzwerk::

Warm-Profilwalzwerk
  • Schienen- und Trägerwalzwerke
    Mit Walzen mit einem Durchmesser von 750..900 mm für die Walzung von Eisenbahnschienen, Balken, U-Trägern und anderen Großprofilen;
  • Grob-, Mittel- und Feinstahlwalzwerke
    Grobstahlwalzwerke mit Walzen mit einem Durchmesser von 500..750 mm,
    Mittelstahlwalzwerke mit Walzen mit einem Durchmesser von 350..450 mm,
    Feinstahlwalzwerke mit Walzen mit einem Durchmesser von 250..325 mm.
  • Drahtwalzwerke
    Sie sind bestimmt für die Walzung eines Drahtes mit einem Durchmesser von 5—10 mm.
    Den Draht geringeren Durchmessers bekommt man mittels Ziehverfahren.
    Es gibt gestaffelte, halbkontinuierliche und kontinuierliche Draht-Walzwerke.

Kaltwalzwerke für Stahlcoils

  • Duo-Walzwerke
    Für die Walzung von Form- und Profilmaterial, schmalen Streifen und Bändern, für das Abplatten von Draht sowie für das Dressierwalzen eignen sich Zweiwalzengerüste.
  • Quarto-Walzwerke
    Die Vierwalzen-Walzwerke werden heute besonders häufig für die Erzeugung von kaltgewalztem Gut verwendet
  • Sechswalzen-Walzwerke
    Walzwerke mit jeweils zwei Arbeitswalzen und vier Stützwalzen, die für die Kaltwalzung von dünnen Bändern aus Eisen- und Buntmetallen in Rollen verwendet werden.
  • 20-Walzen-Walzwerke
    Wegen des geringen Biegungsausschlages der Arbeitswalzen werden diese Walzwerke für die Kaltwalzung von dünnen Streifen und schmalen Bändern in Rollen mit strikten Dicketoleranzen eingesetzt.

Spezifische Walzgutbearbeitungs-, Transport- und Verpackungsvorrichtungen:

  • Walzprofilscherenlinien (fliegende Schere)
    Sie wird für das längliche Querschneiden des Walzgutes ohne Anhalten des Walzvorgangs verwendet. Die Schere bewegt sich entlang des Rollgangs mit der Geschwindigkeit des Walzgutes selbst.
  • Rechenkühlbetten
    Die Länge der Kühlbetten beträgt von 30 bis 72 m bei einer maximal 11 m Breite. Diese Aggregate dienen für stückweise Aufnahme des Walzgutes, das von der fliegenden Schere oder unmittelbar vom Walzwerk kommt, für dessen Transport und natürliche Abkühlung auf den Rechen, Paketierung und anschließende Übergabe des Pakets über einen Abführungsrollgang an eine Kaltschere.
  • Walzgutverarbeitungsvorrichtungen
    Sie dienen für plastische Verformung von Metallen zwecks Verleihung der notwendigen geometrischen Abmessungen und der gewünschten Form.
  • Walzgerüste
    Die Verwendung von Walzgerüsten der einen oder anderen Art ist durch mehrere Gründe bedingt: die Walzdruckkraft in jedem Gerüst, Geschwindigkeits- und Temperaturführung sowie die Walzwerksleistung.
  • Spezifische Walzgutbearbeitungs-, Transport- und Verpackungsvorrichtungen
  • Ausrüstungen für die Walzblechbehandlung:
    • Abwickelanlagen
      Sie werden für das Abwickeln von Rollen beim Bandwalzen und Schneiden verwendet sowie in den Überzug-, Putz- und Glühaggregaten mit einer Tragfähigkeit bis maximal 25-30 Tonnen.
    • Wickelanlagen
      Die Haspeln sind hochbeanspruchte Maschinen kontinuierlicher Linien und Walzwerke. Von deren Arbeit hängt der störungsfreie Betrieb des gesamten Walzwerkes sowie die Qualität des fertigen Bandes ab. Unsere Haspeln zeichnen sich durch eine robuste und verschleißfeste Bauart beim kontinuierlichen Betrieb unter hohen Temperaturen (500—700 °С) aus.
    • Wendevorrichtungen
      Die Lageveränderung von Stahlrollen mit einer Masse von 1,5 bis 30 Tonnen aus horizontal zu vertikal und umgekehrt.
    • Querteilschere
      Eine fliegende Kurbelhebelschere, bei der die Messer beim Erwärmen bis 1050 °С sich nach einer komplizierten ellipsenförmigen Bahn bewegen.
    • Stahlband-Schneidlinie
      Sie dienen zur nachfolgenden Behandlung eines Streifens mit einer Breite 500-3200 mm und einer Dicke 0.1-25.0 mm mit einer Geschwindigkeit bis 1000 m/min nach dem Kaltwalzen von Rollenstahl sowie bei der Metallverwendung nach der
    • Schwerlastkarren
      Der Transport von Rollen aus gewalztem Stahl und Buntmetallen unter schweren Bedingungen der Hüttenproduktion. Maximale Tragkraft der Rollwagen beträgt 30 t bei einer Bewegungsgeschwindigkeit ab 15 m/min.
    • Wiege- und Verpackungsanlagen für Coils
      Verschiedene Anlagentypen für das Wiegen und Verpacken von Rollen
    • Emulsionsabblassystem
      Große Emulsionsmenge an der Auslaufseite beeinträchtigt nicht nur die Leistung des Walzwerkes, sondern auch die Qualität des Walzgutes.
      Breite des Streifens: 900 bis 1550 mm
      Dicke des Streifens am Austritt: 0,4 bis 3,0 mm
      Walzgeschwindigkeit: 150 m/min
    • Bandausrichteinrichtung
      Es dient zur Erhöhung der Genauigkeit, Qualität und Effizienz des Prozesses.
      Breite des Streifens: 1270 mm
      Dicke des Streifens: 0,5 – 2 mm
      Geschwindigkeit des Streifens: bis 180 m/min
    • Bandmarkierungseinrichtung
      Sie dient zur Markierung von Blechen im warmen und kalten Zustand. Maximale Blechtemperatur: 850°С
    • Bandschmieranlagen
      Elektrostatischer Beöler für das Auftragen von nichtleitenden Überzügen auf einen 700-1500 mm breiten Stahlstreifen mit einer Geschwindigkeit von 30-300 m/min.
    • Streckrichtanlagen
      Das Streckrichten von Stahl- und Buntmetallblechen (z.B. aus Duraluminium), die sich nur schwer mit Rollmaschinen richten lassen. Die Bruchfestigkeit des behandelten Blechmaterials beträgt bis zu 1000 MPa. Die Blechdicke: 1,5—5 mm, die Blechbreite: bis 2500 mm.
    • Markierungsanlagen für Coils, u.a. für warmgewalzte Coils
      Die Anlage ist für die Markierung von Warmrollen in der Walzpause bestimmt. Das Außendurchmesser der Rolle: 1200 – 2100 mm, das Innendurchmesser: 800 – 900 mm. Die Rollenbreite: 700 -1550 mm.
    • Magnet-Greiferzangen (elektrohydraulische und mechanische Coilzangen)
      Das Greifen und Festhalten von Metallteilen und -konstruktionen durch die Erzeugung eines elektromagnetischen Feldes.
  • Schwerlastkarren für Metalltransport
    Tragkraft: von 5 bis 160 t.
  • Walzprofilverpackung
    Ein kompletter Ausrüstungssatz für hochwertige Verpackung von Profilstahl.

Zubehör und Austauscheinheiten für Walzwerke und Antriebe

Zubehör und Austauscheinheiten für Walzwerke und Antriebe
  • Getriebe
    Verschiedene Druckminderer (Reduzierventile) gemäß Ihrer individuellen technischen Aufgabenstellung: zylinderförmige, Schnecken-, Kegelrad-, Planeten-, Motor- und kombinierte Druckminderer.
  • E-Motoren und hydraulische Anstellvorrichtungen
    Elektromotoren und hydraulische Andrückvorrichtungen gemäß Ihrer individuellen technischen Aufgabenstellung.
  • Stütz- und Arbeitswalzenschuhe
    Die Walzen-Einbaustücke sind eine der wichtigsten Baugruppen eines Walzgerüstes und dienen zur Aufrechterhaltung der genauen Walzenlage sowie zur Übertragung der vertikalen und horizontalen Walzkräfte.
  • Lagerungen
    Diese Vorrichtungen kommen praktisch bei allen Bauarten mit beweglichen Teilen vor. Dazu gehören insbesondere Förderbandstützen, verschiedene Übertragungswellen und Pumpen sowie Metallbearbeitungsmaschinen.
  • Walzen aus Gusseisen und Spezialstahl (Arbeits- und Stützwalzen)
    Alle Walzen für die Walzwerke werden auf Bestellung gemäß der technischen Aufgabenstellung des Auftraggebers hergestellt. Und zwar: unter strikter Einhaltung der Toleranzwerte hinsichtlich der Abmessungen, Oberflächenrauhigkeit und –härte sowie der Festigkeitsparameter der einzelnen Teile.
  • Förderrollen, Rollgang- und Förderbandrollen
    Sie dienen zur Längs-, Quer- oder kombinierten Verschiebung der Erzeugnisse, die in manchen Fällen mit deren Abkühlung gekoppelt ist.
  • Verzahnungen
    In vielen Fällen stellen im Hüttenwesen die verzahnten Teile keine üblichen Erzeugnisse dar. Deren Reparatur oder Auswechslung erfordern Spezialausrüstungen sowie eine individuelle Auswahl von Werkstoffen und Bearbeitungsmethoden.
  • Zubehör und Austauscheinheiten für Walzwerke und Antriebe
  • Walzgut-Qualitätsüberwachung
    Diese Ausrüstungen dienen zur Kontrolle der Oberfläche, der inneren Mängel, der Mängel in den Randbereichen sowie der Dicke des Walzgutes.
  • Durchflussmesser für Beizlösung
    Für die optimale Verfahrenskontrolle sind ständige Informationen über die Konzentration jeder Einzelkomponente unbedingt erforderlich. Damit wird ein hohes Qualitätsniveau bei der Durchführung des Ätzvorgangs garantiert, die Leistung der Fertigungslinie erhöht sowie störungsfreie Arbeit aller Aggregate des Ätzungsbereiches sichergestellt.
  • Berührungslose Dickenmessgeräte (Röntgen und Isotopen)
    Das Messen der Walzgutdicke mit verschiedenen Methoden. Niedriger Geräuschpegel des Signals (0,08 %) bringt bessere Messergebnisse selbst bei einem schnelllaufenden Streifen und einer kurzen Integrierungszeit (10 ms und weniger).
  • Automatische Oberflächenfehlerentdeckung
    Mit diesen Systemen kann das Profil sowohl im warmen Zustand bei Temperaturen von +900°С...+1200°С als auch im kalten Zustand bei 0°С... +60°С vermessen werden.
  • Kammwalzengerüste
    Die Walzgerüste dienen zur Übertragung des Drehmoments vom Antrieb auf die Walzwerk-Walzen.
  • Spindeln für Walzwerkantriebe:
    • Rollspindeln
    • Zahnspindeln
    • Wälzgelagerte Universalspindeln

Rohrwalzwerke

In Kooperation mit seinen Partnern bietet das Engineering Unternehmen ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) folgendes zur Lieferung an:

Rohrwalzwerke

Lochwalzwerke

  • zum Lochwalzen von Werkstücken Ø 80-270 mm, sowie Blöcken Ø 350-600 mm.

Automatische Warmrohrwalzwerke

  • Walzen von Rohrleitungen Ø 57-426 mm von umfangreichem Sortiment

Kontinuierliche Duogerüst - Längswalzwerke

  • zum Dünnwandrohrwalzen, Ø 57-114mm

Pilgerwalzwerke

  • zur Herstellung von Dickwandrohren Ø 57-550 mm

Trio-Streck-Schrägwalzwerke

  • zur Herstellung von hochpräzisen Dickwandrohren Ø 60-180 mm, vor allem zur Herstellung von Lagerrohren (für nachfolgende Herstellung von Kugel-und Rollenlagerringen)

Reduzierwalzwerke für Durchmesserreduzierung von streckgewalzten Rohren

  • Längswalzen ohne Dornen in nacheinander geschalteten 2-, 3-, 4- Walzgerüsten. Die Walzwerke arbeiten mit Spannung zwischen Walzgerüsten, was nicht nur Änderung von Rohrdurchmesser, sondern auch Änderung von Wanddicke ermöglicht. In Reduzierwalzwerken werden Rohre mit Ø von 25-76 mm gewalzt.

Im Lieferumfang von Rohrwalzanlagen kann das Engineering Unternehmen ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) neben Loch-, Streck- und Reduzierwalzwerken noch folgende Ausrüstung anbieten:

  • Glühofen
  • Abroll- und Kalibrierwalzwerke
  • Richtwalzwerke
  • Trennmaschinen und Gewindeschneidmaschinen für Rohrleitungen, sowie andere für alle vorgesehenen Bearbeitungsgänge notwendige Ausrüstung

Elektroschweißmaschinen für Rohre

Elektroschweißmaschinen für Rohre

Der Fertigungsvorgang für Schweißrohre verläuft in folgenden Hauptstufen:

  • Werkstückformen,
  • Schweißen von Werkstückkanten
  • Reduzierung von Rohrdurchmesser

In Kooperation mit seinen Partnern liefert das Engineering Unternehmen ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) folgende Prozessanlagen:

Elektroschweißmaschinen für Rohre

Kontinuierliche Rohrformmaschinen

  • zum Werkstückformen bei Herstellung von Rohren mit Ø 8-530 mm aus Metallcoils sowie aus Blechen von festen Längen. Mit kontinuierlichen Formmaschinen ist auch Werkstückformen für Doppelnahtröhre mit Ø bis 1020 mm möglich.

Kontinuierliche Thermoformanlagen

  • zum Formen in laufenden Walzen der Rohrfeuerschweißanlagen.

Mechanische und hydraulische Blechformpressen

  • zum Blechformen (Bleche von festen Längen) für Herstellung von Großrohren (Ø über 426 mm). Stufenweises Formen mit einer Presse, sowie Formen mit 2 oder 3 Pressen mit diversen Arbeitsgängen sind möglich. Das Verfahren sichert eine hohe Formqualität.

Walzen-Dorn- und Hülsenformpressmaschinen

Spiralformmaschinen

  • für Rohr-Ø 76-1420 mm, am im Durchmesser angewandt, am sinnvollsten für Großrohre (Ø über 426 mm)

Elektroschweißmaschinen für Rohre

Elektroschweißmaschinen für Rohre
  • bei Anwendung von UP-Schweißung [hauptsächlich zur Herstellung von Großrohren (Ø 426-1420 mm)] und Inertgas (Argon oder Helium)-Lichtbogenschweißung zur Herstellung von Rohren aus korrosionsbeständigen und weiteren hochlegierten Stahlsorten

Reduzierwerke

  • für Schweißrohre mit Ø unter 76 mm

Komplette Fertigungsstraßen

  • zur Herstellung von Schweißrohren, deren Transport, Warm- und Kaltfertigbearbeitung, Lagerung, Verpackung usw. Zu dem Lieferumfang der Straßen gehören neben Form-, Schweiß- und Reduzierwerken auch Anlagen zum Vorbehandlung von Streifenblechen, Sägen und Blechschneidmaschinen, Richtwerke, Rohrtrenn- und Gewindeschneidmaschinen und sonstige Prozessausrüstung.

Umformmaschinen

Das Engineering Unternehmen ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) hat in Kooperation mit Anlagenproduzenten für Metallurgiebranche aus der ganzen Welt folgende Umformmaschinen im Angebotsprogramm:

Kleine und mittlere Kurbelschmiedepressen mit N-Gestell

Umformmaschinen
  • Pneumatische Querwellen-Gesenkschmiedepressen kommen beim Heißpressen von Teilen aus Kupfer und Alulegierungen, sowie von kleineren Bauteilen häufig zum Einsatz. Nennkraft von 15 – 30 MN

Doppelkurbel-Kalibrierpressen

  • Diese Pressen dienen zum Warmkalibrieren und Richten von größeren langgestreckten Schmiedestücken im Ein- oder Zweipunktkalibrierblock. Nennkraft von 16 – 40 MN.

Kurbelpressen mit N-Gestell

  • Die Pressen werden für diverse Kaltpressbearbeitungsprozessen von Blechmaterialien, wie z.B. durch Stanzen, Prägen, Biegen, Flachziehen usw. eingesetzt. Diese kommen weitgehend bei jeglicher Fertigungsart: Kleinserien-, Serien- und Massenfertigung - zum Gebrauch. Nennkraft von 11 – 26 MN.

Robuste Kurbelpressen mit N-Gestell

  • Die Pressen dienen zum Warmgesenkschmieden von Zahnrädern, Flanschen, Wellen usw. Die werden aktiv in Kleinserien-, Serien- und Massenfertigung eingesetzt. Nennkraft von 200 – 600 MN.

Kurbelpressen mit C-Gestell

Umformmaschinen
  • Die Pressen charakterisieren sich durch Betriebssicherheit, einfache Ausführung und universelle Anwendbarkeit. Belastung von 25 bis 260 t.

Schnellkurbelpressen

  • Die Pressen gehören zu Kolbenpressen und haben Doppelführungen in der Konstruktion, welche erhöhte Steifigkeit der Bärführung und höhere Genauigkeit von gefertigten Teilen ermöglichen. Die werden effektiv beim Schnitt, Stanzen, Prägen, Ziehen, Biegen usw. eingesetzt. Belastung von 25 bis 60 t.

Schnellläufer-Einkurbelpräzisionspressen

  • Universal einsetzbare Pressen mit hoher Effizienz, Genauigkeit, Betriebssicherheit und Zuverlässigkeit. Diese Pressen weisen hohe Steifigkeit von Gestell und Führungen auf, die hohe Pressgenauigkeit sicherstellt. Belastung von 60 bis 200 t.

Pulverpressen (mechanisch)

  • Die dienen zur Anfertigung von einfachen Teilen von hoher Oberflächengüte und in der 2.-3. Güteklasse. Es können auch formschwierige Teile aus verschiedenen Metallwerkstoffen sowie Teile von erhöhter Verschleißfestigkeit, Härte und Feuerfestigkeit gefertigt. Belastung von 5 bis 50 t.

Hydraulische Pressen

  • Diese Pressen sind für präzises Tiefziehen mit hoher Effizienz bestimmt. Belastung von 10 bis 3000 t.
Umformmaschinen

Schmiedewalzen

  • Es sind Walzmaschinen, die üblicherweise zur Bearbeitung von Handwerkzeugen, Fahrzeugkomponenten einsetzbar sind.

Schmiedepressen für Stahlblöcke

  • Hydraulische Schmiedepressen haben konstruktiv 4 Gestellsäulen, welche hohe Konstruktionsstabilität bei exzentrisch wirkenden Formäderungskräften gewährleisten. Nennkraft von 2.5 bis 350 MN.

Freischmiede- und Gesenkpressmanipulatoren

  • Schmiedemanipulatoren entsprechen allen Anforderungen der Schmiede- und Presstechnologien mit modernen hydraulischen Schnellpressen.

Neben Lieferungen von Umformmaschinen erbringt das Engineering Unternehmen ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) auch Leistungen zur Projektierung, Rekonstruktion und Modernisierung von bestehenden Pressen, indem Maschineneffizienz erhöht und Energieverbrauch und Geräuschniveau von Prozessaggregaten und Anlagen reduziert wird. Das Unternehmen ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) bietet auch moderne hydraulische Antriebe zu Umformmaschinen an, sowie steht bei Lieferungen von Ersatzteilen für Umformmaschinen zur Verfügung.


Stahlbandbeizstraßen

Das Anlagenbau – Engineering Unternehmen ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) liefert Schubbeizanlagen für warmgewalzten C-Stahl nach EN10051.

Stahlbandbeizstraßen

Technische Hauptdaten von lieferbaren Beizstraßen:

Jahreskapazität – bis 600.000 t
Banddicke – 1,0-4,0 mm
Bandbreite – 900-1550 mm
Coilinnendurchmesser - 750 mm
Coilaußendurchmesser – max. 2200 mm
Coilgewicht – max. 30 t
Anlagengeschwindigkeit– max. 150 m/min
HCL Konzentration in der letzten Spülstufe – max. 60 mg/l

In kompletter Lieferung von Beizstraßen wird auch Ausrüstung (Anlageneinheiten) zur Entfernung von Kupferionen aus Beizlösung vorgesehen (Lösung zur Vermeidung von Kupferfilmbildung an der Oberfläche des geätzten Walzgutes).

Die Straße besteht aus:

Stahlbandbeizstraßen
  • Einlaufstation:
    • Coilablage,
    • Beschickungswagen,
    • Doppelabwickelsystem
      • Abwickler funktionieren im abwechselnden Betrieb, Coilgewicht 10-40t.
    • Querteil- und Schrägschnitt scheren
      • zum Besäumen von wulstigen Blechkanten
    • Stoßschweißmaschine
      • Stoßschweißmaschine ist mit Richtrollen versehen und realisiert Überlappschweißen von Bandenden aus 2 Coils.
    • Schlingengrube
    • Scheibenschere
      • zum Besäumen von Bandseitenkanten. Scherenabfall wird in einer Häckselschere zerstückelt
    • Richtanlage (Streckrichtanlage)
    • Streckwalzen
    • Mehrstufiger Schlingenspeicher
    • sorgt für notwendigen Bandvorrat für kontinuierlichen Betrieb der Behandlungsstation bei periodischem Betrieb der Bandeinlaufstation (Stillstandzeiten von 40-60 sec.)
Stahlbandbeizstraßen"
  • Behandlungsstation
    • Beizbad
      • ist in 4 Teilkammern unterteilt, welche im Kaskadenbetrieb funktionieren. In jeder Beizkammer ist folgendes vorgesehen:
      • Umlaufkreis mit Umlaufbehälter,
      • Pumpe,
      • Wärmetauscher,
      • Rücklauf aus der Beizkammer
    • Nach Beizbad wird das Stahlband mit 2 Abquetschwalzen bearbeitet
      • Doppelbandspülstation
        • besteht aus 2 Stufen und funktioniert nach Kaskadenprinzip, im Gegenlauf zur Bandbewegung. Nach jeder Spülstation sind Abquetschwalzen vorgesehen, um Spülwasserübertragung in andere Station zu vermeiden.
    • Bandtrocknungsstation
      • Nach Spülstation ist Bandtrocknungsanlage inkl. Kantenabblasanlage installiert.
    • Bandtransportanlagen in die Beiz-, Spül- und Trocknungsstationen
      • Transport erfolgt mit Lauf-, Förder- und Quetschrollen
    • Behälter für Chemikalien und Lösungen
    • Lokales Absaugsystem
      • Beizbad, Spülstation sowie Behälter sind an das lokale Absaugsystem angeschlossen. Das Absaugsystem ist mit Skrubber und 2 Tropfenabscheidern zur Abdampfreinigung versehen.
  • Auslaufstation
    • Bandtransportvorrichtung
      • ist nach Trocknungsstation angeschlossen
    • Mehrstufiger Schlingenspeicher
      • sorgt für notwendigen Bandvorrat beim Stillstand oder Geschwindigkeitsausgleich in verschiedenen Station
    • Vorschubeinrichtung mit mechanischer Seitenführung (Bandausrichtung)
    • Richtanlage (Richtstreckmaschine)
    • Prüfstand
    • Elektrostatische Einölung (Bandeinölungsanlage)
    • Bandeinölungsanlage
      • dient zum Auftragen von Konservierungsmittel, wonach das vordere Bandende in den Aufwickler geführt wird.
    • Doppel-Fertigbandaufwickler (Bundhaspel)
      • ist mit Steuerung versehen, die für Aufwickeln von Coils mit vorgegebenen Gewichtparametern zuständig ist.
    • Querschnittschere für Fertigbänder
    • Wendevorrichtungen für Fertigcoils
    • Fertigcoilablage

Das Engineering Unternehmen ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) steht Ihnen bei Lieferung von kompletten Bandstahlbeizstraßen sowie beim Ersetzen, bei Überholung und Modernisierung von einzelnen oben genannten Stationen oder Anlageneinheiten zur Verfügung.


Feuerverzinkungsstraßen für Bandstahl

Das Engineering Unternehmen ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) liefert in Kooperation mit dem Unternehmen ANDRITZ METALS / АНДРИТЦ МЕТАЛЗ, Deutschland (SUNDWIG GmbH / (ЗУНДВИГ ГмбХ) komplette Feuerverzinkungsstraßen für kaltgewalzten Bandstahl mit Jahresleistung von 60 bis zum 500 Tsd. Tonnen.

Technische Daten von lieferbaren Feuerverzinkungsstraßen:

Feuerverzinkungsstraßen für Bandstahl

Banddicke - 0,3-2,5 mm
Bandbreite – 600-1650 mm
Coilgewicht – bis 30 t
Coilaußendurchmesser – bis 2100 mm
Anlagengeschwindigkeit– bis 300 m/min

Verzinkung von Stahlcoils ist das allgemein verbreiteste Verfahren zum Korrosionsschutz. In automatisierten Hochgeschwindigkeits-Feuerverzinkungsanlagen können folgende Stationen, Baueinheiten und Aggregate abgesondert werden:

  • Einlaufstation
    • Coilablage
    • Beschickungswagen
    • Doppel-Coilabwicklersystem
      • Abwickler funktionieren im abwechselnden Betrieb, Coilgewicht 10 -40 t
    • 2 Dickenmessgeräte
      • zur Dickenüberwachung der Stahlbleche vor der Bearbeitung
    • Doppel-Guillotinscheren
      • zum Besäumen von wulstigen Bandkanten der abwechselnd bearbeitenden Coils
    • Stoßschweißmaschine
      • Die Schweißanlage ist mit Richtrollen versehen und dient zum Schweißen von Bandenden aus 2 Coils. Nahtverstärkung ist dabei 10% höchstens und Nahtfestigkeit – 85% mindestens von dem Hauptbanddaten
    • Schlingengrube
    • Scheibenscheren
      • zum Besäumen von Bandseitenkanten. Scherenabfall wird dabei in einer Häckelschere zerstückelt.
    • Richtanlage
    • Spannwalzen
    • Mehrstufiger Schlingenspeicher
      • funktioniert im Folgebetrieb je nach Bandvorrat und ist mit Enddrehgestell zur kontinuierlichen Bandspannung versehen
Feuerverzinkungsstraßen für Bandstahl
  • Elektrochemische Bandreinigung
    • Bandreinigung erfolgt in Alkalienbad mit nachfolgender Spülung und Trocknung ähnlich der Bandbeizbearbeitungsstation (s. oben).
  • Hydrodynamische Bandreinigung
  • Thermische Bandbehandlung
    • Bandspannungsregler
    • Oxidationsfrei glühender Ofen zum Bandglühen
      • Bandstahl wird bis T = 450-470°C zum Verbrennen von Schmierresten erhitzt, weiter erfolgt Metallglühvorgang bis T = 730 - 950°C je nach Werkstoff.
    • Strahlkühlungsstation
      • zur beschleunigten Stufenkühlung von Stahlbändern. Diese Station besteht aus:
      • ausgekleidetem Kühlkammergehäuse
      • Luftgebläse
      • Rohrwärmetauschereinheit, wassergekühlt
      • Strahldüsen für Schutzgas
      • Automatische Überwachung von Schutzgasatmosphäre
    • Haltekammer
      • bei Haltetemperatur von ca. 500°C
Feuerverzinkungsstraßen für Bandstahl
  • Bandverzinkungsstation
    • Schrägkanal
    • ist mit Schutzgas gefüllt und schütz das erwärmte Stahlband (500°C) von Luftatmosphäre
    • Tauchrollentrommel mit Gleitlagern aus Stellen- oder Keramik
    • Ausrichtrolle mit Gleitlagern
    • Korrekturrolle mit Gleitlagern
    • Berührungslose Schichtdicke-Strahlüberwachung
    • Stahlband-Magnethalter, installiert auf Luftbürste (EM-Stabilisator)
    • Badheizung
    • Abnehmbare Heizspulen
    • Gasbrenner
    • Keramik-Tauchbadwärmer
  • Bandkühlstation
    • Entspannungsglühofen
      • hält Temperatur von 320-350°C
    • Luftkühlkammer
    • Zinkschicht-Dickenmessgerät
  • Bandricht- und Dressierstation
    • Bandausrichtungssystem
    • 2 Dressierwalzgerüste
      • Bandwalzen (Rohwalzen von 0,5-1,5%), die von induktiven Impulsgebern und Bandspannungsreglern gesteuert wird
      • Dressiergerüst ist mit Zinkentfernungsanlage für Walzen versehen
    • Richtanlage (Streckrichtanlage)
    • Passivierungsbad
Feuerverzinkungsstraßen für Bandstahl
  • Auslaufstation
    • Bandaufgabe
    • Vertikaler Schlingerspeicher
    • Vorschubeinrichtung mit mechanischer Seitenführung
    • Oberflächenqualitätsüberwachung
      • Bandbreiteüberwachung
      • Fehlerprüfung
      • Strahlungsdickenmesser
    • Elektrostatische Einölung (Bandeinölungsanlage)
    • Doppelaufwickler für Fertigband (Bundhaspel)
    • Bandmarkierungsanlage
    • Querschnittschere für Fertigbänder
    • Kranbrücke
    • Wendevorrichtungen für Fertigcoils
    • Fertigbandablage

Detaillierte Informationen zu Feuerverzinkungsstraßen entnehmen Sie bitte der ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) Webseite unter: www.galvanazing-line.ru, sowie zu lieferbaren Tauchkomponenten aus stellen, Keramik, 316L Edelstahl usw. – der Webseite: www.stellite-parts.ru


Kunststoffbeschichtung für Bandstahl

Kunststoffbeschichtung für Bandstahl

Das Engineering Unternehmen ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) bietet in Kooperation mit dem Unternehmen ANDRITZ METALS / АНДРИТЦ МЕТАЛЗ, Deutschland (SUNDWIG GmbH / (ЗУНДВИГ ГмбХ) komplette Lackier- und Kunststoffbeschichtungsstraßen für Bandstahl mit folgenden technischen Hauptdaten an:

Eingangsmaterial – verzinktes Band
Banddicke - 0,2-2.5 mm
Bandbreite - 500-2000 mm
Coilgewicht – 2-32 t
Vorgangsgeschwindigkeit– bis 200 m/min
Beschichtungen – Polyester, Epoxy, Akryl, PVC und andere.

Komplette Straße besteht aus:

  • Einlaufstation (der Verzinkungseinlaufstation ähnlich)
    • Coilablage
    • Beschickungswagen
    • Doppel-Coilabwicklersystem
    • Doppel-Guillotinscheren
    • Stoßschweißmaschine
    • Schlingengrube
    • Scheibenschere
    • Richtanlage
    • Spannwalzen
    • Mehrstufiger Schlingenspeicher
  • Bandvorbearbeitungsstation
    • Oberflächen-Entfettungsbad (mit Bürsten versehen)
    • Bandspülbad
    • Elektrolytbeizbad
      • zum Bandoberflächenrauhen
    • Bandspülbad
Kunststoffbeschichtung für Bandstahl
  • Bandtrocknungsstation
    • El. Infrarotofen mit Keramikreflektoren und Kurzwellen-W-Quarzlampen
      • mit Bandbreitenüberwachung versehen , schnellabschaltbar bei Stillstand
  • Grundierungsstation
  • Lackierungsanlage
    • Walzenanlage zur beidseitigen oder einseitigen Lackierung (chemcoater)
    • El. Infrarotofen zum Lackschichttrocknen
      • auch zum Verdampfen von Dampf und Lösungsmittel
      • mit Aspirationssystem und Abgasableitung in eine Abfallverbrennungsanlage (gemeinsam mit der aus der Grundierungsstation) versehen
  • Plattierungsstation
    • Walzenbeschichter mit Plattierwalzen
      • Aufbringen von Folie nach Heißkaschierverfahren (Folie wird erweicht und auf die ganze Bandbreite aufgewalzt).
    • Scheibenschere
      • zum Besäumen von Folienseitenkanten
  • Richtstation
  • Auslaufstation:
    • Bandaufgabe
    • Vertikaler Schlingenspeicher
    • Vorschubeinrichtung mit mechanischer Seitenführung
    • Oberflächenqualitätsüberwachung
    • Doppel-Fertigbandaufwickler (Bundhaspel)
    • Bandmarkierungsanlage
    • Querschnittschere für Fertigbänder
    • Kranbrücke
    • Wendevorrichtungen für Fertigbcoils
    • Fertigcoilablage

Detaillierte Beschreibung zum Prozessverfahren sowie detaillierte Beschreibung von entsprechenden Anlagenkomponenten sind auf der ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) Webseite unter: www.galvanazing-line.ru zu finden.


Längs- und Querschneidstraßen, kombinierte Straßen

Längs- und Querschneidstraßen, kombinierte Straßen

Technische Daten von lieferbaren automatischen Längs-/ Querschneidstraßen für Stahlcoils und Buntmetalle:

Bandbreite – 500-1600 mm
Banddicke - 0,2-6,0 mm
Coilgewicht – 8-20 t
Bandvorschubgeschwindigkeit – bis 100 m/min

Straße besteht aus:

  • Coilabwickler
  • Richt-Schneidanlage
  • Palettieranlage
  • Rolltisch
  • Führungseinrichtung
  • Aufwickler (Bundhaspel)
  • Bundhubwagen
  • Antrieb für Hydraulik-Druckluftsystem
  • Bedienungstafel
Längs- und Querschneidstraßen, kombinierte Straßen

Schneidstraßen unterscheiden sich wesentlich in Anlagenkomponenten je nach Bandbreite und sind entsprechend in Schneidstraßen zum Schneiden von Metalldicken:

  • bis 0,3 mm
  • bis 1 mm
  • bis 2 mm
  • von 2 bis 6 mm

Mehr Informationen finden Sie bitte auf der ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) Webseite unter: www.metall-cutting.ru


Blechbiegeanlagen (Biegepressen)

Anwendung: Biegen von Stahlblechen

Ausführungen:

Blechbiegeanlagen (Biegepressen)
  • Biegemaschine elektromechanisch
    • Biegelänge: 6,5-10 m
    • Blechdicke: bis 1,5 mm
  • Biegemaschine (Biegepresse) hydraulisch
    • Blechdicke: 1,5 – 4,0 mm
    • Biegelänge: 1500 – 6200 mm 3200 – 7000 mm
    • Belastung: 40 – 320 t 400 – 1000 t
    • Leistung: 4 – 22 kW 30 – 2 x 45 kW

Weitere Informationen zu Metallbearbeitungsanlagen finden Sie bitte Blechbiegeanlagen


Profilierstraßen für Schutzplanken

Das Unternehmen ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) bietet automatische Hochgeschwindigkeitsanlage zum Kaltprofilieren von Metallblechen an

Profilierstraßen für Schutzplanken

Technische Daten:

  • Walzgeschwindigkeit: 20 – 22 m/min
  • Leistung: bis 80 kW
  • Blechdicke: 0,4 – 0,55 mm
  • Blechbreite: 1250 mm
  • Profilhöhe: 25 mm
  • Coilgewicht: bis 8 t
  • Werkstoffe:
    • kaltgewalzter Stahl
    • kunststoffbeschichteter Stahl
  • Pural
  • Plastisol100
  • Plastisol200

Lieferbare Straßen bestehen aus:

  • Coilabwicklung
  • Ausrichtvorrichtung für Bleche
  • Blechvorschubeinrichtung
  • Walzeinrichtung
  • Blechschneiden
  • Auslauftisch
  • Auflegevorrichtung
  • Antriebssystem
  • Elektronische Steuerung

Weitere Informationen finden Sie bitte unter www.metalworking-equipment.ru


Fertigungsstraßen für Metalldachziegel

Lieferbare Blechumformstraßen haben folgende technische Daten:

Fertigungsstraßen für Metalldachziegel
  • Walzgeschwindigkeit: 12 m/min
  • Leistung: etwa 16 kW
  • Blechdicke: 0,5 – 0,8 mm
  • Blechbreite: 1250mm
  • Profilhöhe: bis 36 mm
  • Coilgewicht: bis 8 t
  • Werkstoffe:
    • Stahlblech lackiert
    • Stahlblech verzinkt

Fertigungsstraßen bestehen aus folgenden Einheiten:

  • Ständeraufwickler
  • Profiliermaschine
  • Formpresse
  • Guillotinschere
  • Automatischer Stabler-Tisch mit Antriebsrollgang
  • Hydrostation
  • Elektronische Steuerung

Weitere Informationen finden Sie bitte unter www.metalworking-equipment.ru


Profilierstraßen

Das Unternehmen ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) bietet folgende Anlagen und Fertigungsstraßen zur Stahlblechbearbeitung an:

  • Firstleistenfertigungsstraßen
  • Fertigungsstraßen für Trapezprofile
  • Fertigungsstraßen für Dach-und Abdeckprofile
  • Fertigungsanlagen für Schieferplatten
  • Fertigungsstraßen für Metall-Fassadenverkleidung
  • Fertigungsstraßen für Sandwichplatten
  • Fertigungsanlagen für Regenfallrohre und –bogen

Technische Daten von lieferbaren Fertigungsstraßen sehen Sie bitte auf der Unternehmens-Webseite unter: www.metalworking-equipment.ru.


Hilfseinrichtungen für Eisenhüttenwerke

Neben automatisierten Bearbeitungsstraßen für Metallwaren und Bandstahl bietet das Engineering Unternehmen ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) auch eine Reihe von der in Eisenhüttenbetrieben einsetzbaren Hilfsausrüstung an.


Anlagen zum Walzenschleifen (Walzenschleifmaschinen)

Anlagen zum Walzenschleifen (Walzenschleifmaschinen)

Technische Daten von einer mittleren Anlage:

  • Werkstückdurchmesser: 150 – 630 mm
  • Werkstücklänge: 1000 – 4000 mm
  • Rücksprung-/Vorsprunggröße: 1,5 / 1500 mm
  • Werkstückgewicht: 5000 kg
  • Anlagenleistung: 27 – 31 kW

Detaillierte Informationen finden Sie bitte auf spezialisierter Webseite unter dem Link - Anlagen zum Walzenschleifen.


Flachschleifanlagen

Flachschleifanlagen

Flachschleifen von Einzel- und Rohteilen.

Detaillierte Informationen finden Sie bitte auf spezialisierter Webseite unter Flachschleifanlagen)


Kugelstrahlanlagen

Kugelstrahlanlagen
  • Technische Daten:
  • Oberflächenrauhigkeit: 1,5 – 3,5 µm
  • Peaks pro 1 mm: von 30 bis 80
  • Druckluftmenge: 2290 l/min
  • Düse: 6,4 mm (Wolframkarbid)
  • Bearbeitungszyklus: bis 2 St. (kontinuierlich)
  • Abrasivstoff: GH Grauguß-Grit, Weißkorund

Detaillierte Informationen finden Sie bitte auf der spezialisierten ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) Webseite unter dem Link Kugelstrahlanlagen, Kugelstrahlanlagen


Härte- und Glühofen

Härte- und Glühofen

Das Engineering Unternehmen ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) ist in Kooperation mit dem Unternehmen BTF Technofour bereit, verschiedene Typen von Härte- und Glühofen zu projektieren, zu fertigen und anschließend zu liefern, sowie bestehende Ofen unter Beachtung von modernen Energiesparkonzepten zu rekonstruieren, bzw. zu modernisieren.

Härte- und Glühofen

Automatische Kammerfilterpressen

Die von der ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) lieferbaren Filterpressen kommen beim Filtrieren von Industrieabwässer aus Galvanisier- und Beizvorgang, sowie aus anderen Bearbeitungsvorgängen in der Endstufe zur Schlammentwässerung nach Schlammverdickung und Chemikalienbearbeitung zum Einsatz (Automatische Kammerfilterpressen)


Bearbeitungs- und Schweißstraßen für I-Träger

Fertigungslinien für Н-förmige Profile dienen zur Herstellung von Balken mit Doppel-T-Querschnitt aus Metallblech.

Bearbeitungs- und Schweißstraßen für I-Träger

Lieferbares Produktsortiment:

  • Schweißanlagen für I-Träger
    Die Linie des „Schiffchen”-Typs sorgt für die höchste Qualität der Schweißnaht (die Größe des Schweißnahtschenkels ist unbegrenzt).
  • Automatische Hochleistungsanlagen
    Diese Linie ist vollautomatisiert. Dadurch wird die Leistung spürbar erhöht sowie der Einfluss des Faktors Mensch verringert.
  • Horizontalschweißanlagen
    Anlage für Horizontalschweißen schließt mehrere wichtige Aggregate ein, die zu einer kompakten Linie zusammengefasst wurden.
  • Bearbeitungsstraßen für I-Träger
    Diese Linien dienen zur Bearbeitung eines fertigen Doppel-T-Balkens zwecks Verleihung der endgültigen Konfiguration gemäß den Zeichnungen und der Vorbereitung auf die Endmontage.
  • 3-Achsen-Bohrmaschinen für I-Träger
    Zur maximalen Automatisierung des Anreißens und der Herstellung von Bohrungen in den Balken mit dem Doppel-T-Querschnitt.
  • Bandsägemaschinen
    Diese Maschine wird oft mit anderen kombiniert. Dadurch werden erweiterte Möglichkeiten zur Bearbeitung von Metallkonstruktionen geboten.
  • Brennschneidmaschinen für Formteile einschl. Stanzenvorgang
    Die Herstellung von Formteilen für Metallkonstruktionen, soweit das Herausschneiden von nichtlinearen Außen- oder Innenkonturen sowie das Koordinaten-Lochstanzen für Befestigungselemente benötigt werden.

Detaillierte Informationen zur Ausführung und Besonderheiten von lieferbaren Anlagen finden Sie bitte auf der ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) Webseite unter: www.metalworking-equipment.ru


Vakuumpumpensysteme für Vakuumlichtbogenofen

Vakuumpumpensysteme für Vakuumlichtbogenofen

Pumpensysteme liefern den notwendigen Betriebsdruck in der Vakuumkammer beim Umschmelzen der Metalle im Vakuumlichtbogenofen.

Pumpensysteme werden aufgrund der trockenlaufenden hermetisch abgedichteten Ein- oder Zweischrauben-Vakuumpumpen aufgebaut.

Betriebsparameter und Ausführung der Pumpe, sowie Ergänzung mit Zubehör der Pumpensysteme werden aufgrund der Forderungen und Bedingungen von Umschmelzprozess im bestimmten Ofen ausgewählt.

Kenndaten der Systeme

Pumpentyp: Schraubenpumpe
Pumpengeschwindigkeit: bis 9800 m³/h (mit Frequenzumrichter) (am meisten auf Bestellung)
Höhe des erzeugten Vakuums: bis 0,01 mbar
Schallpegel während des Betriebs beim Grenzdruck: <63 dB(A)
Schmierung: LVO 210
Betriebsspannung der E-Motoren: 380 V

Kokillen (Kupfer) rohre, bzw. –platten für Knüppel- und Brammenstranggussanlagen

Kokillen (Kupfer) rohre, bzw. –platten für Knüppel- und Brammenstranggussanlagen

Das Engineering Unternehmen ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) steht bei Lieferungen von Kokillenrohren, bzw.- platten für Brammen- bzw. Knüppelstranggussanlagen zur Verfügung. Diese können nach eigenen auf Kundenspezifikationen basierenden Zeichnungen sowie nach Kundenzeichnungen geliefert werden. Für Knüppelgießen sind u.a. folgende Kokillenrohre lieferbar:

  • Mehrfach parabolisch;
  • 3- und 4-fach konisch;
  • Kokillenrohre mit Ein- oder Mehrfachinnenbeschichtung

Graphitelektroden für Elektrostahlindustrie und Erzschmelzofen

Graphitelektroden für Elektrostahlindustrie und Erzschmelzofen

Das Unternehmen ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) bietet die Lieferungen von Graphitelektroden und entsprechenden Nippeln für Graphitelektroden für DC- und AC- Lichtbogenstrahlofen, Pfannenofen und Erzschmelzofen an.

Technische Spezifikation für Graphitelektroden ist auf spezialisierter Seite zu finden.


Bauteile aus stellen und Komplexlegierungen auf Sonderbestellung

Nach individuellen technischen Anfragen projektiert, fertigt und liefert das Anlagenbau – Engineering Unternehmen ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) einzelne Anlagenkomponenten in verschiedener Form und Größe aus Komplexlegierungen, Spezialstahl, aus stellen, Keramik, C-Stahl, Kunststoff usw., darunter:

Bauteile aus stellen und Komplexlegierungen auf Sonderbestellung
Bauteile aus stellen und Komplexlegierungen auf Sonderbestellung Bauteile aus stellen und Komplexlegierungen auf Sonderbestellung Bauteile aus stellen und Komplexlegierungen auf Sonderbestellung Bauteile aus stellen und Komplexlegierungen auf Sonderbestellung

High-Tech-Hochdruck-Pumpenaggregate

ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) HD-Plungerpumpen und и Pumpenaggregate einschließlich Instrumentierung und Steuerung an.

High-Tech-Hochdruck-Pumpenaggregate
  • Hochdruck-Hydraulikaggregate als Druckerzeugungsanlagen mit Druckbereich bis 1500 bar
  • Entzunderungsanlagen
  • Hydraulikaggregate
  • Hydraulische Pressenantriebe
  • Pumpenaggregate zur Kühlung und zum hydraulischen Entschlacken an Walzwerken inkl. Reinigung und Entgraten
  • Hochdrucksonderpumpen (bis 1500 bar) für Schmierung von hydrostatischen Lagernin Kalt- und Heißwalzwerken
  • Pumpenaggregate zum Entgraten von Serienteilen mit Druckbereich bis 1000 bar.

Weitere Informationen finden Sie bitte auf der ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) Webseite unter: High-Tech-Hochdruck-Pumpenaggregate


Korrosionsbeständige HD-Kreiselpumpen Apollo (Deutschland)

Korrosionsbeständige HD-Kreiselpumpen Korrosionsbeständige HD-Kreiselpumpen

Korrosionsbeständige Kreiselpumpen in verschiedenen Bautypen und Ausführungen mit Förderleistung bis 8000 m3/h und Betriebsdruck bis 160 bar:

  • Spiralgehäusepumpen
  • Mehrstufige Pumpen bis 160 bar
  • Vertikalpumpen
  • Selbstansaugende Pumpen
  • Flüssigkeitspumpen für schmutzige Flüssigkeiten (mit Feststoffpartikeln)
  • Propellerpumpen
  • magnetgekuppelte stopfbuchslose Pumpen

Weitere Informationen zu lieferbaren Pumpenaggregaten sind auf den ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) Webseiten unter www.ence-pumps.ru.


Informationen zu dem Unternehmen ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) und zu lieferbaren Anlagen und weiterer Ausrüstung können Sie bitte folgenden Webseiten:

Русский - www.ence.ch/rus/equipment_and_partners
Deutsch - www.ence.ch/deu/equipment_and_partners
English - www.ence.ch/eng/equipment_and_partners
Italiano - www.ence.ch/ita/equipment_and_partners
Francais - www.ence.ch/fra/equipment_and_partners
Espanol - www.ence.ch/esp/equipment_and_partners


ENCE GmbH, Switzerland / ENCE gmbH, Schweiz / ЭНЦЕ ГмбХ, Швейцария © ENCE GmbH